INT_Platter_Joost_Kriesche_190125_D_M08_1501

Wir arbeiten für Ihr Investment

Union Investment – der Experte für institutionelle Anleger

Als eine der erfahrensten deutschen Kapitalverwaltungsgesellschaften ist Union Investment institutionellen Anlegern seit Jahrzehnten ein professioneller Partner im Asset Management. Vor allem ein effizientes Risikomanagement ist dabei zentraler Baustein all unserer Investmentprozesse.

Aktuelles

  • Quality Leader 2019

    Quality Leader 2019

    Greenwich Associates hat Union Investment als „Quality Leader“ im institutionellen Geschäft ausgezeichnet. Laut Greenwich Associates unterscheiden sich Quality Leader durch einen hervorragenden Kundenservice von den Mitbewerbern, der institutionellen Anlegern helfe, ihre Anlageziele zu erreichen.

  • Auf die Geldpolitik kommt es an

    Auf die Geldpolitik kommt es an

    Die Abhängigkeit des Kapitalmarkts von Zentralbankentscheidungen wächst:  In den USA und im Euroraum sind weitere Zinssenkungen zu erwarten. Denn der Handelsstreit bleibt ungelöst, das Konjunktur-Momentum schwach. Jens Wilhelm, Vorstand bei Union Investment, gibt einen Ausblick auf das zweite Halbjahr 2019 am Kapitalmarkt.

  • Neues von den Märkten

    Neues von den Märkten: Juli

    Erhalten Sie im Monatsbericht "Neues von den Märkten" einen umfangreichen Rück- und Ausblick auf relevante Asset-Klassen. Ergänzt wird der Monatsbericht durch aktuelle Kapitalmarktprognosen. 
    (Stand: 10. Juli 2019)

  • Union Investment mit neutraler Risikoausrichtung

    Wieder neutrale Risikoausrichtung

    Auf seiner regulären Sitzung am 2. Juli hat das Union Investment Committee (UIC) seine im Vorfeld zum G20-Gipfel eingegangene Absicherungspositionierung wieder aufgelöst und damit die Risikoausrichtung erneut auf RoRo-Meter 3 angehoben. Hintergrund der Entscheidung ist die Erwartung expansiver geldpolitischer Schritte sowie die jüngst eingetretene Beruhigung im Handelsstreit.

  • Unfall mit Ansage

    Unfall mit Ansage

    Seit dem Dammbruch in einer Mine des brasilianischen Rohstoffkonzerns Vale steht das Unternehmen im Fokus der Öffentlichkeit. Für Nachhaltigkeitsfonds von Union Investment war Vale aufgrund früherer ähnlicher Vorfälle bereits gesperrt. Nachdem auch die Engagement-Dialoge keinerlei Signale der Verbesserung mit sich brachten, wurde der Emittent auf die unionweite Ausschluss-Liste gesetzt. Vale ist damit in allen Produkten ausgeschlossen, die aktiv von Union Investment gemanagt werden.

  • Batteriemetalle: Wo geht die Elektro-Reise hin?

    Batteriemetalle: Wo geht die Elektro-Reise hin?

    Die Elektromobilität ist auf dem Vormarsch. Damit steigt der Bedarf nach Batterien – und entsprechend auch nach den Metallen, die darin verbaut werden. Wie Rohstoff-Anleger an diesem Trend teilhaben können.

  • Droht Italien ein Defizitverfahren?

    Droht Italien ein Defizitverfahren?

    Italien kommt nicht zur Ruhe. Nachdem die Lega als stärkste Kraft aus der Europawahl hervorgegangen ist, sind Neuwahlen nicht ausgeschlossen. Gleichzeitig empfiehlt die EU-Kommission die Einleitung eines Defizitverfahrens gegen Rom. Allerdings haben die Kapitalmärkte das größere Druckmittel gegen Italien.

  • Schöne neue (geldpolitische) Welt – wird das Inflationsziel abgeschafft?

    Schöne neue (geldpolitische) Welt – wird das Inflationsziel abgeschafft?

    Wer heutzutage in einer großen Zentralbank das geldpolitische Wohl und Wehe der jeweiligen Länder steuert, muss zwei zentrale Rätsel lösen. Erstens: Warum ist auch nach Jahren ultralockerer Geldpolitik die Inflation so gering? Zweitens: Die Zinsen sind ziemlich niedrig – wie also auf den nächsten Abschwung reagieren? Damit befasst sich die aktuelle Arbeit des Portfoliomanagements Research und Investment Strategie.

  • Florian Sommer

    Mit ESG-Integration Risiken besser verstehen

    Das Thema Nachhaltigkeit hat den Weg aus der Nische in den Mainstream gefunden. Wer die Risiken in seinem Portfolio effektiv im Blick behalten und konsistent managen will, der kann sich auf die reine, fundamentale Wertpapieranalyse nicht mehr verlassen. Florian Sommer, Leiter Nachhaltigkeitsresearch, berichtet über die Chancen und Risiken der ESG-Integration.

  • Investment Grade Credit

    Fundamentales Umfeld bleibt gut für Investment Grade-Credits

    In den vergangenen vier Monaten verzeichneten Unternehmensanleihen aus dem globalen Investment-Grade-Segment überwiegend deutliche Kursgewinne. Grund hierfür waren vor allem die jüngsten Notenbankentscheidungen. Insgesamt bleibt das Umfeld für die Assetklasse unterstützend.

Unsere Auszeichnungen

Quality Leader 2019

Quality Leader 2019

Greenwich Associates hat Union Investment als „Quality Leader“ im institutionellen Geschäft ausgezeichnet. Dies ist das Ergebnis der diesjährigen Befragung des internationalen Beratungsunternehmens unter institutionellen Investoren in Deutschland. Laut Greenwich Associates unterscheiden sich Quality Leader durch einen hervorragenden Kundenservice von den Mitbewerbern, der institutionellen Anlegern helfe, ihre Anlageziele zu erreichen.

PRI zeichnet Union Investment mit Bestnote A+ aus

PRI zeichnet Union Investment mit Bestnote A+ aus

Die von den Vereinten Nationen unterstützte Organisation Principles for Responsible Investment (PRI) hat Union Investment für den übergreifenden Ansatz zur Verankerung von verantwortlichem Investieren die Bestnote A+ verliehen.

UniInstitutional IMMUNO Nachhaltigkeit wurde mit dem FNG-Siegel ausgezeichnet

UniInstitutional IMMUNO Nachhaltigkeit wurde mit dem FNG-Siegel ausgezeichnet

Der UniInstitutional IMMUNO Nachhaltigkeit erhält zwei von drei Sternen für eine besonders anspruchsvolle und umfassende Nachhaltigkeitsstrategie. Er hat hierfür zusätzliche Punkte in den Bereichen institutionelle Glaubwürdigkeit, Produktstandards sowie Selektions- und Dialogstrategien erzielt.